gerwig angepasst

 ELLI KARRER

staatl. gepr. Sport- und Gymnastiklehrerin (Kiedaisch), Tanzpädagogin (Iwanson), Choreografin

Schon mit 16 Jahren begann ich Kinder, Teenies und Erwachsene in verschiedenen Tanzstilen zu unterrichten. Seit meiner Ausbildung zur Sport- und Gymnastiklehrerin und Tanzpädagogin unterichtete ich in verschiedenen Institutionen Tanz und Gymnastikkurse und entwickelte in all den Jahren meinen eigenen Stil und Unterrichtsaufbau.

Als Choreografin inszenierte ich bereits mehrere abendfüllende Tanztheater und war in den Jahren von 2009 bis 2012 als Choreografin für die Triberger Musicals "Gerwig", "Hecker" und "Rose, Mond und Sterne" engagiert. Zuletzt war ich als Tänzerin und Choreografin in "Kiss me Kate" zusehen. Eine Produktion des Zähringer Chörles aus Villingen in Zusammenarbeit mit dem Symphonieorchester und der Freiburger Schauspielschule.

Tanzen ist der schönste Ausdruck von Lebensfreude! Und ich gebe diese Freude mit Leidenschaft an meine Schüler weiter.

 

 

MILENA BOSSICK

Diplom Tanzpädagogin

 

Im Alter von acht Jahren begann ich mit dem Tanzen in der Tanzschule Martina Dancker. Von da an war das Tanzen bei mir nicht mehr weg zu denken. Ich tanzte mehrere Jahre in einer Showtanz Gruppe und absolvierte eine Ausbildung zur Diplom Tanzpädagogin in Konstanz. Und erfüllte mir somit einen Traum.

 

Seit 2017 unterrichte ich Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den Bereichen Hip Hop, Modern Jazz Dance , Standart- und Lateinamerikanische Tänze.

 

Im Tanz und als Tanzpädagogin benötigt man viel Gefühl, Persönlichkeit und Disziplin. Ich versuche das Bestmögliche aus jedem meiner Schüler raus zu kitzeln und die Freude und Leidenschaft des Tanzes zu vermitteln.

 

Every time I Dance, I turn into a better version of me!

 Milena Foto verbessert

 

Susan Farzin

Bühnentänzerin, Tanzpädagogin, Physiotherapeutin

Tanzen bedeutet für mich loslassen können und im Einklang mit der Musik, in eine andere Welt zu tauchen.

Von 2000 bis 2003 absolvierte ich meine Tanzausbildung zur Bühnentänzerin und Tanzpädagogin beim Iwanson Dance Center in München.

Ich tanzte in verschiedenen Produktionen in München wie z. B. in der Staatsoper, "Therater und so fort", am Gasteig, sowie bei den Triberger Musicals, Gerwig von 2009 bis 2010, Hecker-Musical 2011 und Rose, Mond und Sterne 2013. Zuletzt wirkte ich als Tänzerin bei "Kiss me Kate" mit.

Seit 22 Jahren unterrichte ich Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den unterschiedlichsten Stilrichtigungen.

Hauptberuflich bin ich seit 2010 als Physiotherapeutin tätig.

 

 

Bild Alina G angepasst

 ALINA GROßMANN

Tanzlehrerin

Tanzen ist Emotion,    

Tanzen ist Kreativität,  

Tanzen ist Freude,  

Tanzen ist Leichtigkeit,  

Tanzen Ist ein Ventil.

Ich tanze schon seitdem ich denken kann und es ist meine große Leidenschaft geworden. Ich versuchte mich immer wieder in neuen Tanzrichtungen in all den Jahren von Hip-Hop, Dancehall, Ballett bis hin zu Streetdance und möchte damit auch nicht aufhören um in meinen Choreos mehr als nur eine Inspiration einfließen zu lassen.  

Durch meine eigenen Erfahrungen und meiner Fortbildung im pädagogischen Tanzprojekt bei Just Dance möchte ich ihren Kindern die Leidenschaft zum Tanzen vermitteln.    

Ich freue mich deswegen euch zu begrüßen und euch vom Tanzen zu begeistern!

 

 

 

 

Wir benutzen Cookies
Diese Webseite benutzt Cookies zur Authentisierung, Navigation und für andere Funktionen. Mit der Nutzung dieser Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät abgelegt werden.

Weitere Hinweise zur Nutzung von Cookies auf dieser Seite finden Sie unter "Weitere Informationen".